Mittwoch, 13. April 2016

(Review) Max Factor Velvet Volume False Lashes Effect Mascara

Die Velvet Volume False Lashes Effect Mascara war in der Schön für mich Box September, damals hatte ich gemischte Gefühle was die Mascara wegen der Gummibürste anging. Ein Fan von Gummibürsten war ich nicht, ich habe mir nie eine Mascara mit Gummibürsten gekauft und wenn habe ich mich vergriffen und es auch bereut, weil ich absolut nicht damit klar kam. Zu dem Zeitpunkt habe ich viel über die Velvet Volume Mascara gelesen, neugierig war ich schon und da wollte ich sie auch ausprobieren, dann war sie in der sfm Box September ansonsten hätte ich sie mir gekauft. Viele werden es kennen, das man einige Mascara ausprobieren muss, bis man seinen Heiligen Gral gefunden hat oder man sucht immer wieder ein besseres Produkt. 

Ich stelle nach und nach noch einige Mascara vor, alle mit vorher / nachher Fotos damit man sich ein Bild davon machen kann. Dennoch sollte man sich selber durch testen, da die Wimpern von Person zu Person unterschiedlich sind. Meine Wimpern sind eher kurz und nur leicht geschwungen, weswegen ich immer mit einer Wimpernzange nachhelfe.


Max Factor
Velvet Volume
False Lashes Mascara
Black
Preis 11,95 Euro 13,1ml
Die Velvet Volume Mascara verbessert das Aussehen der Natur-Wimpern und lässt die Wimpern so natürlich voll erscheinen.

Die spezielle Mousse-Formulierung mit Anti-Brösel-Technologie enthält natürlichen Bienenwachs und Glycerin, um die Flexibilität der Wimpern beizubehalten. Das Volumen lässt sich problemlos durch mehrmaliges Auftragen aufbauen und fühlt sich auch bei mehreren Schichten auf den Wimpern federleicht und samtig-weich an.
Die Velvet Volume Mascara ist schwarz matt, mit goldenen Muster und die Schrift ebenfalls schwarz matt. 
Der Deckel ist oben leicht schräg, wie auch bei der neuen Max Factor Voluptuous Mascara, die grün ist, dazu wird es bald auch eine Review geben. 
Die Mascara lässt sich sehr leicht auf und zu drehen, was sehr gut ist wenn es mal schneller gehen muss. 
Da kommt die optisch sehr schicke Mascara mit einem Gummibürstchen daher, da war meine Freude ein wenig getrübt, die Borsten bestehen aus sehr kurzen und langen Reihen, die Linien selber sind gleichlang. 
 Da sieht man die zwei unterschiedlichen Borsten
Durch diese Borsten lässt sich das Produkt gleichmäßiger verteilen, man kommt sehr gut an den Wimpernansatz heran und man kann so seine ganzen Wimpern sehr gut tuschen.
Öfters hat man bei den Gummibürsten das Problem, das zu viel Produkt dran klebt und man es nur schwer abbekommt oder es landet zu viel auf den Wimpern.
Das ist bei dieser Mascara überhaupt nicht der Fall, auch nicht bei ersten Anwendung,  das


Produkt ist sehr gut auf der Bürste verteilt und hat genau die richtige Menge, man muss nichts an der Bürste abstreifen, nur vorne an der Spitze ein wenig.

Die Wimpern werden sehr schön getrennt ohne das sie verkleben, auch werden sich ein wenig verlängert, wenn man öfters über die Wimpern tuscht, werden sie noch ein wenig verlänger aber ich mag es so sehr gerne. 
Den Schwung den ich mir vorher mit der Wimpernzange gezaubert habe, hält sie gut, ganz so geschwungen wie direkt nach der Wimpernzange sind sie nicht.

Da habe ich mir versehentlich die Bürste ins Auge gehauen, knallrot und tränte
aber nur meine Foundation + Puder verabschiedeten sich. 
Damit man es sieht habe ich die Fotos hochgeladen.
An sieht man schon einen sehr deutlichen unterschied
Einen False Lashes Effect hat die Mascara eher weniger, was für mich nicht schlimm ist, weil es bei einigen Make ups vor allem bei Blogparaden deutlich besser aussieht mit richtigen False Lashes, da habe ich bis jetzt noch keine guten gefunden bzw habe ich mich bei denen sehr schwer getan beim Anbringen (jedes mal war es schief oder hielt einfach nicht). 
Einigen wird es bestimmt aufgefallen sein, das ich die Mascara öfters unter "verwendete Produkte" bei meinen Make ups aufgelistet wurde, da ich sie wirklich gerne verwende und sie schöne Wimpern macht. 
Momentan muss ich sagen ich würde mir die Mascara nachkaufen, außer ich hab jetzt eine die mir noch besser gefällt, aber momentan verwende ich sie einfach super gerne, egal ob ich mir nur die Wimpern tusche oder für meine Make up Beiträge.

Demnächst werde ich meinen gesamten Blog auf den Kopf stellen und einiges verändern, leider habe ich bis heute noch kein passendes Template gefunden, irgendwas fehlt mir oder es sind dinge dabei die ich absolut nicht gebrauchen kann. 
Auf meinen Youtube Kanal geht es auch bald weiter, so einiges ist geplant.

Wie gefällt euch die Mascara? 
Gibt es eine Mascara die euch besonders interessiert?

Liebe Grüße

Jessie


Kommentare:

  1. Ich schwöre ja auf die They're real von Benefit aber ich habe auch richtige Borstenwimpern und kann ohne Fake Lashes nicht raus

    LG
    Geri

    AntwortenLöschen
  2. Ich habd den mascara auxh hier rum fliegen, und will nicht mehr ohne... fragt sich nur wie lange, wahrscheinlich bis ein besserer ins haus kommt 😂

    AntwortenLöschen