Sonntag, 10. April 2016

(Blogparade) Disney Princess Jasmin von Aladdin

Die nächste Disney Prinzessin ist an der Reihe, es ist Jasmin aus dem Film Aladdin.
Die Blogparade hat Jessi von Sternentraum Mädchen ins Leben gerufen, aus der eigentlich einmaligen Blogparade wurde eine feste Blogparade die nun monatlich stattfindet weil wir Mädels viel Spaß daran hatten.
An der Blogparade werde ich regelmäßig teilnehmen, weil es mir sehr viel spaß macht und man so einiges entdecken kann.
Zu dem habe ich etwas ausprobiert, was mir zwar immer durch den Kopf gegangen ist aber ich habe mich nicht wirklich getraut und jetzt habe ich es doch getan.
Ihr bekommt nicht nur Make ups zusehen, sondern auch DIY`s, Rezepte, Nailart und vieles mehr.
Wenn ihr spontan mitmachen wollt, könnt ihr eure Beiträge dazu in den Link up Tool eintragen, für jede Prinzessin gibt es eine eigene Galerie. Euren Link zur "Princess Jasmin" könnt ihr bei Jessi in diesem Beitrag ganz unten eintragen.


Da ich jetzt endlich einen festen Platz für meine Fotos habe, werde ich in Zukunft  auch die Produkte fotografieren und mit in die Beiträge einbinden, die ich für das jeweilige Make up verwendet habe.


Disney Princess
Jasmin
Die Prinzessin Jasmin kennen wir aus dem Film "Aladdin", der 1992 als Zeichentrick erschienen ist.
Die Idee von dem Zeichentrick-Film stammt aus der Geschichte von "Aladin und die Wunderlampe" aus dem "Märchen 1001 Nacht".
Ebenso stammen einige Elemente von dem Film "Der Dieb von Bagdad" .
Schon länger gibt es auch Serien von dem Zeichentrick-Film, die man sich heute noch regelmäßig auf einigen Fernsehsender anschauen kann.

Da Jasmin in dem Zeichentrick-Film nur einen Lidstrich und wohl einen leicht roten-rosanen Lippenstift trägt, wollte ich mich nicht so schminken, da es mir für die Blogparade zu langweilig war und es sollte doch schon etwas auffälliger sein.
Bei den Augen Make up habe ich mich an die Kleidung von Jasmin gehalten, sie trägt eine Harem Hose dazu das passende Oberteil beides in Türkis und sie trägt einige Accessoires in Gold. Daraus habe ich meine Augen geschminkt, in der Lidfalte habe ich noch einen Roségold Farbenden Lidschatten aufgetragen.
Die Augenbrauen habe ich in zwei Farben geschminkt, da ich mich nicht so recht entscheiden konnte, sie hat schon sehr ausgeprägte Augenbrauen, was ich nunmal nicht habe (ich lasse meine Augenbrauen schon länger wachsen aber es wächst sehr unterschiedlich).
Ich habe meine Augenbrauen erst in dunkelbraun geschminkt, was ich sonst immer verwendet habe und dann nochmal in schwarz. Sonst habe ich immer dunkelbraun verwendet, was ich oft wieder abgemacht habe, weil man sofort gesehen hat das es nachgemalt wurde. Die Augenbrauen in schwarz nach geschminkt, gefällt mir deutlich besser und es fällt auch nicht sofort auf, da ich ja auch schwarze Haare (Natur) habe.
Ich habe es schonmal mit schwarz probiert aber da war es schrecklich, ich übe oft das nach schminken meiner Augenbrauen, mit der Form und Ergebnis bin ich sehr zufrieden.
Die Augenbrauen habe ich mit einem schwarzen Kajal gezeichnet und aufgefüllt, mir ist nämlich aufgefallen das ich nur einen schwarzen matten Lidschatten habe und der hat überhaupt nicht funktioniert. Da der Kajal doch sehr kurz war, war es etwas schwierig vernünftige Linien zu malen.
Bei den Lippen konnte ich mich nicht ganz entscheiden, da musste mir mein Freund helfen.
Ich wollte eine Mischung aus Rot, Pink und Rosa. Da fand ich Pretty in Fuchsia von Astor doch sehr passend. Ich habe keinen Lipliner aufgetragen, das funktioniert ganz gut ohne Lipliner bei den Soft Sensation Lipcolor Butter.

Die Haare konnte ich endlich auch mal machen, da wir die gleiche Haarfarbe haben und mit der Frisur passte es auch ganz gut. Ich habe meine Haare ein wenig am Ansatz toupiert, dann habe ich einen normalen Pferdeschwanz gemacht und dabei die Haare etwas gelockert, damit es nach etwas Volumen aussieht. Als letztes habe ich mein Pony in der den Ohren locker festgesteckt, leider wollte die rechte Seite überhaupt nicht so wie ich aber mit der linken Seite bin ich sehr zufrieden.

Nach langem trage ich auch mal wieder Ohrringe, da ich keine goldenen Ohrringe habe, habe ich silberne genommen. Damit es passt habe ich noch eine zweite Halskette genommen, sie trägt normalerweise dicke und auffällige Ketten.


Verwendete Produkte:

Gesicht
Max Factor X Whipped Creme Foundation - 55 Beige
Maybelline FIT me! Concealer - 20 Sand
Manhattan Soft Compact Powder - 3 Beige
essence Happy Girls are Pretty (TE) Contouring Set
essence #secretparty Blush - 01 Pink your Life
Catrice Sun Glow Powder - 01 Shimmering Bronze

Augen
Manhattan Wake up Concealer
Makeup Revolution Eyes like Angels - Gold+Roségold
Makeup Revolution Chaos Palette - Türkis
Rdel Young Kohl Kajal - 03 Bronze
Clinique (Pretty Easy) liquid eyelining Pen - 01 Black
Rdel Young Smokey Eyeshadow Pencil - 01 Black is back
Max Factor X Velvet Volume Macara - Black*

Lippen
Astor Soft Sensation Lipcolor Butter - 018 Pretty in Fuchisa

Schaut euch auch die Beiträge der anderen Blogger an

Wie gefällt euch das Make up?

Liebe Grüße

Image Map

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke schön :*

      Mir gefällt es auch richtig, auch mit den Augenbrauen :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Coole Idee! Aladin fand ich sowieso immer toll!
    Hast du toll umgesetzt :)

    LG Verena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch, ich habe es so gerne geschaut und so oft :D
      Danke schön :)

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Ich finde, dieser Look steht dir total, die perfekte Prinzessin für dich, was den Look betrifft :).

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen