Dienstag, 22. März 2016

(Blogparade) Hinter den Kulissen - mein Blogschrank

Wer möchte nicht gerne wissen wie es bei anderen aussieht? Man ist ja auch ein wenig neugierig, ich finde sowas immer sehr spannend. Ramona von Ramona`s Beautyblog hat die Blogparade ins Leben gerufen, es warten viele spannende Beiträge auf euch. 
Da auch Ordnung wichtig ist, habe mich für meinen Blogschrank entschieden auch wenn er noch nicht 100 % fertig ist. Der Bereich zum Schreiben ist noch nicht  fertig und aus dem Grund zeige ich ihn noch nicht. 
 Noch was, es ist momentan etwas still auf meinen Blog, was daran liegt das es mich wieder total erwischt hat und momentan kämpfe ich darum endlich wieder richtig fit zu sein.



Mein Blogschrank

Als ich angefangen habe mit dem Bloggen, hatte ich noch gar nicht soviele Sachen auch nicht vom Equiment her. Anfangs hatte ich alles in einem Koffer verstaut, da flog einfach alles so umher und das nervte mich irgendwann schon ein wenig. Irgendwann kam ich auf die Idee die Sachen nach meinen Liebsten Produkten zu sortieren, wie man erahnen kann hielt es auch nicht sehr lange weil immer mehr dazu kam. Dann kamen die Überraschungsboxen dazu, die Boxen habe ich dann für meine Lacke verwendet, die habe ich dann nach Marken sortiert und auch da fängt die ein oder andere Box an zu überfüllt zu sein. Das selbe habe ich mit meiner Kosmetik gemacht, da habe ich nach Lippenprodukten, Lidschatten, Mascara usw sortiert. Schluß mit ständigen rumwühlen weil man einen Kajal sucht oder sonst der gleichen. 

Anfangs hatte ich die Kisten im Flur neben dem Bad stehen, da im Bad dafür kein Platz mehr war und der Flur ist zu klein für eine Kommode oder ähnliches. Es störte mich auch sehr, es sah einfach nur chaotisch aus und rannte mal einer davor flogen die Boxen oder Inhalt runter. Dann mein Equiment war überall verteilt, dann habe ich für den Hintergrund verschiedene Decken die absolut Haarfrei bleiben müssen musste eine Lösung her. Die ganze Zeit wollte ich eine Malm Kommode haben, mein Freund war nicht ganz davon angetan und da muss ich auch Rücksicht auf ihn nehmen, wobei wir uns sonst immer einigen sind. Dann haben wir unser Schlafzimmer komplett neu eingerichtet und so war mein geliebter Bauernschrank leer, unter keinen Umständen trenne ich mich von dem. Den hatte ich schon da habe ich noch bei meinen Eltern gewohnt, als ich Auszog blieb er bei ihnen und war ein Büroschrank. Irgendwann zog ich meine erste eigene Wohnung für mich alleine, vorher habe ich schon mit jemanden zusammen gewohnt. Seit dem begleitet er mich, ich mag den Schrank total und aus dem Grund musste er bleiben. Damit hatten wir eine Lösung für uns alle gefunden, mein Freund war mit dem Schrank einverstanden und ich habe mehr Platz für meine ganze Kosmetik und was ich so zum bloggen brauche. 
Oben in den Fächern habe ich meine Decken für den Hintergrund liegen damit sich keine Katze darauf legt und es dann voller Haare ist, dann liegt da noch mein anderes Objektiv. Links in dem Fach liegt mein Lockenstab mit den verschiedenen Aufsätzen und eine Box mit Deko zeug.
In der nächsten Reihe wird es interessanter links ist ein größter Teil meiner Kosmetik sortiert in Boxen, da wird es auch noch die ein oder andere Änderung geben damit ich den Deckel nicht immer aufmachen muss oder allgemein die Boxen zu verschieben. Es ist auch nicht alles eingeräumt, auf dem Schrank habe ich noch eine große Box stehen wo noch sehr viele Produkte enthalten sind, die ich momentan nicht brauche und so einfach wieder Platz weggnehmen.
 Rechts befinden sich meine Boxen mit Nagellack und Zubehör, da muss ich auch noch ein wenig erweitern weil einige schon mehr als voll sind, da habe ich wie bereits gesagt nach Marken sortiert und von essence habe ich noch nach dem Deckel sortiert weil ich so viele habe.
In der nächste und somit vorletzen Reihe befindet sich eine Box mit Produkten worüber ich noch meine Reviews verfassen möchte/muss ebenso eine kleine Kiste mit Lacke die auch noch lackieren und zeigen möchte, sind aus einigen einkäufen, die dann da rein packe. Dann stehen da noch Produkte die ich doppelt habe bzw ein kleiner Vorrat. Rechts ist nichts besonders ein Komsetik Koffer wo auch noch einige Produkte enthalten sind.
Unten ist absolut nicht spannden, da liegen ein paar meiner neuen Taschen die ich auch noch vorstellen werde und rechts liegt ein Laptop den ab und zu mal zum Schreiben verwende, die anderen sind woanders im Schrank. Rechts befinden sich meine Papierhintergründe in schwarz und weiß. 


Dann gibt es auch noch Laila eigentlich Musja die oben auf dem Schrank schläft und aufpasst.


An der einen Schranktür habe ich noch einige Karten mit Sprüchen eingeklemmt. Mit dem Schrank habe ich eine sehr gute Lösung für mich/uns gefunden und sind wir mal ehrlich es wird auch nicht weniger mit den Produkten und somit ist auch noch Platz. 
Leider habe ich mir meine ersten Bilder gekillt und somit habe ich auf die schnelle neue gemacht. Nachträgliche werde ich nochmal welche machen bzw wenn es ein Update gibt und es komplett fertig ist.







Einen zweiten Beitrag über mein Equiment wird es innerhalb dieser Blogparade auch noch geben. 




Die anderen Teilnehmer der Blogparade

 Montag, 21.03.2016
Ramona von Ramona´s Beautyblog - "Mein Equipment"
Sandra von Wish Dream Star - "Mein Equipment, mein "Arbeitsbereich" wo alles entsteht

Dienstag, 22.03.2016
Jessie von Lady Musja - "Mein Blogschrank/bereich"
Lisa von Draufgeklatscht - "Wie meine Beiträge entstehen / Blogalltag"

Mittwoch, 23.03.2016
Ramona von Ramona´s Beautyblog - "Mein Bloggerbereich - wo und wie meine Bilder entstehen"

Donnerstag, 24.03.2016
Colli von ToBeYoutiful - "So schieße und bearbeite ich meine Fotos"
Lisa von Draufgeklatscht - "Bildoptimierung - hole das Beste aus deinen Fotos heraus"

Freitag, 25.03.2016
Jessie von Lady Musja - "Mein Equipment / So entstehen meine Fotos"
Melanie von Beautype - "Hier entstehen meine Fotos"
Katja von Schminktussis Welt - "Wie ich meine Blogfotos bearbeite"

Samstag, 26.03.2016
Kathrin von Lacknerds - "Hinter den Kulissen bei Lacknerds: Meine Sammlung, mein Fotoplatz"
Saskia von Beauty and the Blonde - hinter den Kulissen - so entstehen meine Fotos

Sonntag, 27.03.2016
Ramona von Ramona´s Beautyblog - "So bearbeite ich meine Blogfotos"
Bianka von Pastellmädchen - "How i edit my pictures in photoshop"

Wie verstaust du deine Produkte?

Liebe Grüße

Jessie

Kommentare:

  1. Ich finde solche Beiträge immer interessant, gerade für mich als Bloggernewbie :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es auch :D Bin doch immer soooo Neugierig :D

      Löschen
  2. Ein sehr schöner Beitrag. :-) Und dein Kätzchen ist ja mal sehr süß!

    AntwortenLöschen
  3. Danke :) Das ist auch die Namensgeberin meines Blogs :D

    AntwortenLöschen