Dienstag, 12. Januar 2016

essence longlasting Lipliner ist mehr als nur ein Lipliner

Dass man einen Lipliner nicht nur zum Nachziehen der Lippenkonturen verwendet ist schon sehr lange kein Geheimnis mehr. Der Lipliner ist ein guter Lippenstift ersatz, mittlerweile gibt es unzählige Farben mit oder ohne Glitzer uvm. Es gibt die normalen Lipliner die man anspitzen muss und dann die longlasting Lipliner die man nur aufdrehen muss und der in seiner Form bleibt.

essence all about roses eyeshadow palette und essence lonlasting lipliner


essence
Longlasting Lipliner 
essence cristal eyeliner und longlasting lipliner

Ich verwende sehr gerne die Longlasting Lipliner von essence, da sie nicht nur lange halten, sondern auch ein tolles Tragegefühl hinterlassen. Sie haben ein leichtes mattes Finish, trocknen die Lippen aber nicht aus. Insgesamt gibt es 9 verschiedene Farben, wobei die 09 purely me! das Sortminent verlässt und dafür gibt es die 10 berry on my mind, oben drauf kommen dann noch die 2 in 1 Lipstick & liner in das neue Sortiment (auf die bin ich besonders gespannt). Ich habe folgende Longlasting Lipliner verwendet: 01 Ready for Red, 03 Yummy Berry und 04 Peach Beauty.


Jetzt geht es mal nicht darum wie fülle ich meine Lippen mit einem Lipliner aus, ich möchte euch zeigen was man damit noch so anstellen kann. Man kann die Farben der Lipliner super miteinander verbinden, hier zählt das was gefällt. Ich mag sowas auch ganz gerne für Fotos.


Ombre lips essence longlasting lipliner lady musja
Ein dezentes Ombre Lips, das trage ich sehr gerne. Wie auch oben im Bild.


Ganz schlicht mit 2 Farben, hier könnte man es auch noch auf den unteren Lippen spiegelverkehrt auftragen.



Etwas bunter, 3 Farben aneinander gereiht, so kann man auch schön einen Regenbogen auf die Lippen malen.


Aus einem macht 3 Kreationen, hier könnte man auch noch mehr frei lassen. Ich habe es Freihand gemalt aber mit einem Klebestreifen klappt es auch. Entweder man lässt den Zwischenraum frei, nimmt etwas glitzer oder füllt es mit einer weiteren Farbe auf.


Auch hier aus einem macht zwei, ich habe einfach ein paar Zacken gemalt und dann mit 2 Farben ausgefüllt. Mit dem Glitzer habe ich auf den unteren Lippen die dunkle Farbe ausgemalt und oben die helle Farbe.



Das AMU vom ersten Foto oben, verwendet habe ich die "all about Roses" Eyeshadow Palette und von essence den Multi-Action Mascara.


Was sind deine liebsten Lipliner?

Liebe Grüße

Jessie





Kommentare:

  1. Ich mag die auch super gern - also allgemein longlastig Lipliner :-)
    Liebe Grüße Anna http://rotkaeppchensblog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind auch super toll aber leider bekomme ich die nur bei Müller :( Sonst hätte ich wohl schon alle Farben :D

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Gugug meine Liebe,
    das hat voll was, wenn man die Lippen mehrfarbig schminkt. Gefällt mir voll.
    Aber ich muss abschweifen, du hast ja wahnsinns Haare!!!! Ist das Natur?
    Liebste Grüße zum Donnerstag
    Sandra von onlinetagebuchvonsandra.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe es mit den Farben zu spielen aber ich habe lange nach Produkten gesucht womit es einfacher ist :D

      Danke <3 Nein leider sind meine Haare nicht natur als die Locken :D Ich wollte Dauerwelle haben aber das fand meine Mutter nicht gut und hat mir dann zu Weihnachten einen Lockenstab mit mehren größen gekauft.

      Liebe Grüße :*

      Löschen
  3. Mein liebster Lipliner ist der Alverde Lip Liner Pretty Mauve.
    Liebe Grüße
    Nancy :) von http://OrangeCosmetics.blogspot.de

    AntwortenLöschen