Montag, 9. November 2015

(Review) Catrice Alluring Reds Limited Edition

Wie der Name der Limited Edition schon verrät, dreht sich alles um ein verführerisches Rot "Alluring Reds".
Die Limited Edition hat mich schon bei der Preview sehr angesprochen, da es sich um Lippenprodukte und Nagellacke dreht. Der ein oder andere wird jetzt sagen sind ja alle rot, ja das stimmt aber jedes Rot ist anders und wirkt sich anders aus. Einige werden es kennen man sucht eine bestimmte Farbe, man hat schon einige ähnlichen Farben aber nicht genau die, die man sucht. Mittlerweile habe ich Lippenstifte für mich entdeckt, die Freude war groß als ich das Paket mit Lippenprodukten und Nagellack von Catrice erhalten haben. Das ist mein erstes Paket von Catrice.








Limited Edition „Alluring Reds” by CATRICE
Burgunder, Merlot, Zinnober, Purpur oder Rubin. Die Farbe Rot kennt viele Facetten, kann Richtung Gelb oder Blau tendieren und sowohl warm als auch kühl wirken. Rot ist eine Couleur, die besonders auffällig ist und deshalb als Warnsignal gilt. Gleichzeitig steht die Komplementärfarbe von Cyanblau seit jeher für Leben, Leidenschaft und große Emotionen. Die besondere Bedeutung von Rot als seltenes Farbmittel brachte zudem die direkte Verbindung zu Schönheit und Attraktivität. Wer die Herbst-/Winterkollektionen im Blick hat, sieht rot. Nicht aus Fassungslosigkeit, sondern weil Rot omnipräsent ist. Ausgestellte oder figurbetonte Kleider und Röcke sowie Accessoires, aber auch Lippen und Nägel – die Farbe Rot ist ihr gemeinsamer Nenner. Deshalb präsentiert die Limited Edition „Alluring Reds“ by CATRICE im November 2015 eine umfassende Range einzigartiger Rottöne für Lippen und Nägel. Vier verschiedene Produkte, die perfekt aufeinander abgestimmt sind, bieten professionelle Pflege und Farbe. Simply Red – by CATRICE.


Lip Colour & Care
Lippenbalsam
mit Farbabgabe und glänzenden Finish
C01 Smooth Operator
Preis 3,99 Euro 3,5g

 Ready for Red. Der Lippenbalsam mit glänzendem Finish und leichter Farbabgabe pflegt die empfindliche Lippenpartie weich und geschmeidig. Solo getragen kreiert er einen natürlichen Look. Als Basis grundiert der Lip Colour & Care, so dass das spätere Farbergebnis besonders ebenmäßig und makellos wirkt.
Das Produkt lässt sich gut auftragen, hat schon bei kleiner Anwendung ein schönes finish. Benutzt man mehr, wird die Farbe auch mehr. Es ist interessant für diejenigen die ein Lippenbalsam mit dezenter Farbabgabe suchen oder sich langsam an Farben auf den Lippen gewöhnen möchten.
Dann habe ich gesehen das man ihn auch als Base benutzen kann, das habe ich sofort ausprobiert. Mit den Liquit Lipstick war es mir zu Glossy, dann habe ich es mit einem matten Lippenstift versucht, der ließ sich problemlos auftragen hatten dann stand dem Matten einen glänzenden Finish.


Ich benutze sehr sehr selten Lippenpflegestifte, daher war das Produkt für mich auf dem ersten Augenblick uninteressant aber als ich gesehen haben das man es auch als Base verwenden kann, fand ich es doch interessant. Für mich ist es kein Produkt welches ich mir auf den ersten Augenblick gekauft hätte, einfach weil ich keine kaum Lippenpflegeprodukte verwende, außer im Winter zwischendurch mal. Wer gerne Lippenpflegestifte verwendet, wird das hier mögen. Den Geruch darf man nicht außer acht lassen, er riecht einfach fantastisch und man möchte die ganze Zeit daran schnuppern.


Liquit Lipstick
Flüssiger Lippenstift
C01 Moulin`s Rouge
C02 Brigitte Bordeaux
C03 Marilyn Monrouge
Preis 3,99 Euro 5ml

Red is the New Black. Drei Liquid Lipsticks in unterschiedlichen Rotnuancen bieten cremige, hochpigmentierte Lippenfarben und intensiven Lipgloss-Glanz in einem. Die Kombination aus Gloss und Lippenstift wird auch im Packaging zum Hingucker – die hochwertige Glossverpackung mit entsprechend integriertem Applikator erweckt optisch die Illusion eines Lippenstifts. Sinnlich und modern!
Auch hier gefällt mir die Verpackung schon wieder sehr, wie ein Lippenstift in einem transparent Gehäuse. Mit dem integrierten Applikator lässt sich das Produkt sehr gut auftragen, nicht zu viel und auch nicht zu wenig. Am Ende hat man ein schönes Ergebnis, die Farbabgabe ist genau richtig. Man erkennt sofort den unterschied der Farben. Ich kannte die Liquit Lipsticks bereits von essence, auch die haben es mir total angetan. Die normalen Lipglosse sind überhaupt nicht meins, bei mir schmiert dann immer alles und ich mag dieses extreme Gefühl nicht auf den Lippen. Bei den Liquit Lipstick ist es nicht ganz so extrem, es ist ein angenehmes Tragegefühl. Auch hier entscheidet man selber wie intensiv das Farbergebniss sein soll, will man es nur dezent nimmt wenig und soll es intensiver sein nimmt man mehr. Es hält nicht die ganze Zeit und man muss zwischendurch mal auffrischen aber es ist okay. Da ich die Produkte bereits kannte, hätte ich sie mir gekauft.



C01 Moulins Rouge
C02 Brigitte Bordeaux
C03 Marilyn Monroe



Nail Glaze
Nagellack
03 Pleasure of Tempation
Preis 4,99 2x 10 ml


 Re(d)volution. Diese Sets bestehen jeweils aus einem silbernen Base Coat und einem roten Nagellack. Einzeln aufgetragen, ist jede Farbe für sich ein modisches Statement. In Kombination werden die beiden Lacke zum innovativen Hingucker. Der silberfarbene Base Coat kommt als einzigartiger Porzellan-Glanz zum Vorschein, der darüber liegende, rote Lack wirkt metallisch und hochglänzend.

Jedes Nagellack-Set beinhaltet einen Base Coat und einen roten Nagellack. Jedes Set hat den silbernen Base Coat, den man auch super alleine auftragen kann, er braucht 2 dünne Schichten bis er deckt. Den roten Nagellack gibt es in 3 verschiedenen Nuancen, ich stelle euch den dunkelsten vor. Wobei er ist gar nicht so dunkel wie er in der Flasche aussieht. Man könnte ihn ebenfalls alleine auftragen aber da gefällt er mir nicht ganz so gut wie in Kombination mit dem Base Coat. Wer aber sheer Nagellack mag, wird sich über den sehr freuen. Wie oben schon erwähnt habe ich den Base Coat 2 mal dünn aufgetragen, auf dem Mittelfinger habe ich nur eine Schicht lackiert. Auch bei dem Nagellack habe ich 2 dünne Schichten lackiert, bei der 1. Schicht war es mir noch etwas ungleichmäßig. Mir gefällt das Ergebnis sehr gut, eine passende Kombi zum Herbst aber auch für die bald anstehenden Feiertage. Auf meinen Nägeln sieht es nicht ganz so toll aus, da ich mich von meinen Gelnägeln getrennt habe und sie mir danach alle abgebrochen sind. Auf etwas längeren Nägeln sieht es schöner aus.
Auf beiden Bilder ist am Mittelfinger nur jeweils 1 mal lackiert.

Was ich euch in dieser Review nicht vorstelle sind die Matt Lip Colour, davon gibt es insgesamt 3 Stück. Das sind meine absoluten Favoriten aus der LE, ich werde die Tage schauen ob ich sie noch ergattern kann und dann gibt es dazu auch eine Review. 

*PR Sample die Produkte wurden mir Bedienungslos und Kostenfrei zuverfügung gestellt, es spiegelt meine eigene Meinung und Erfahrung wieder.

Wie gefällt euch die LE?

Liebe Grüße





Jessie von Musja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen