Freitag, 26. Juni 2015

(Tutorial) Ombre Lips / Lippen Teil 1

Gerne möchte ich euch ein kleines Tutorial über Ombre Lips vorstellen und wie ihr es nachschminken könnt. Ich trage es ganz gerne, da es schnell geht und super aussieht. 
Es lässt sich super mit dezenten Farben tragen aber auch mit knalligen und kräftige Farben.
Bei dem Farben sind euch keine grenzen gesetzt, wer es mag kann es super mit blau, grün, pink usw schminken. 
Es gibt verschiedene Möglichkeiten wie man es schminken kann, ich zeige euch eine Möglichkeit.
Die anderen möglichkeiten zeige ich euch in weiteren Tutorial.



Was ihr braucht:
1 hellen Lippenstift/Lipliner
1 dunklen Lippenstift/Lipliner

Was ihr noch benutzen könnt:
Concealer/Abdeckstift der nicht austrocknet
durchsichtigen Lipliner
Babypuder/ Fixing Compact Puder(bsp. essence All about Matt) zum mattieren
Lippenpinsel

Wenn ihr einen dunklen Lipliner und einen hellen Lippenstift benutzt braucht ihr keinen Pinsel. Der durchsichtige Lipliner ist für die zweite Variante ein Vorteil um damit der Lippenstift nicht ausläuft.
Der Concealer/Abdeckstift ist gut um die Farbe intensiver/kräftiger werden zu lassen, vorallem bei hellen Farben ist es super.
Mit dem Puder könnt ihr einen schönen Matten Effekt zaubern.

Folgende Produkte habe ich verwendet:
essence Lippenstift 01 Crowd gone Wild (love&sound TE)
essence Lipliner 08 Red Blush
essence Lipliner 13 Transparent
einen Concealer

1. Als ersten trägt man den Concealer auf und verteilt ihn auf den Lippen.

2.  Mit dem dunklen Lipliner malt man die Lippenkontur nach. Wer es mit einem Lippenstift macht, mal es voher mit dem durchsichtigen Lipliner und malt mit dem Pinsel die Kontur nach.

3. Die Kontur wird nochmal großzügig nachgemalt, zu den Mundwinkeln hin immer dicker werden, dann da alles großzügig ausmalen.

 4. Mit dem hellen Lippenstift wird der Rest ausgemalt, es kann ruhig etwas übers dunkle gemalt werden.

 5.  Die Lippen leicht zusammen pressen und ein bisschen aneinander reiben, um das ganze zu verblenden.


 6. Dann malt man nochmal mit dem Lipliner die Kontur nach und verblendet es

Fertig sind die Ombre Lips. Schritt 4-6 wiederhole ich 1-2 mal bis ich mit dem Ergebnis zufrieden bin.


Jetzt zeige ich euch wie man mit dem Lippenstift anfängt.

1. Schritt wie oben den Concealer  auftragen und die Kontur mit dem durchsichtigen Lipliner nachziehen.

2. Lippenstift wie gewohnt auftragen.

3. Mit dem dunklen Lipliner die Lippenkontur nachmalen und dann nochmal großzügig wie oben Punkt 3 nachmalen.
4. Wieder Lippen aufeinander und leicht mit dem Lippen alles verteilen um alles schön verblenden.

Fertig.

Man kann es auch umgekehrt machen und die helle Farbe aussen und die dunkle innen, da malt ihr die Lippen mit der hellen Farbe komplett aus und malt mit der dunklen innen alles aus und verblendet das ganze.

Wer mag kann das ganze noch ein wenig abpudern.



Habt ihr auch schon Ombre Lips ausprobiert?

Liebe grüße

Lady Musja

Kommentare:

  1. Schön geworden, werde ich demnächst mal ausprobieren. Danke für den Tipp! Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,
    das sieht ja cool aus! Bei der zweiten Version finde ich das Ergebnis noch ein wenig schöner! :)) Das werde ich demnächst auch mal ausprobieren ^^

    Liebe Grüße von Marie // https://fotografieable.wordpress.com ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefällt er auch in der zweiten version besser, demnächst mache ich es mit Farben wo es mehr auffällt :D
      Kannst mir ja bescheid sagen wie es geklappt hat :)

      Liebe grüße

      Löschen